Viele bunte Smarties.

Mosaike sind die ältesten Dekorationen, die man heute kennt.

Zur Zeit des römischen Reichs wurden diese erstmals genutzt, um Fussböden oder sogar ganze Wände zu dekorieren. Und auch in der durch den Vulkanausbruch des Vesuvs verschütteten Stadt Pompeij wurden bereits Mosaike als Verzierung verlegt. Auch über die Jahre haben die Steine ihren Reiz nicht verloren.

Das Material reicht heute von antikem Marmor über poliertem Naturstein, bis zu Glas mit matter oder glänzender Oberfläche. Des weiteren gibt es Metall-Mosaike mit Messing, Aluminium oder Chromstahl. Ausserdem werden Mosaike auch aus Steinzeug, Feinsteinzeug oder Holz hergestellt. Die Formate sind quadratisch, rechteckig, rund, mit gefaster Kante bis hin zum Bruch-Mosaik.

Mosaik ist in der heutigen Architektur nicht wegzudenken und erfreut sich immer wieder grösserer Beliebtheit. Mosaik ist in allen Farben, Formen und Oberflächen erhältlich und genau das macht den Reiz aus. Aufgrund der Rutschfestigkeit ist Mosaik besonders für Nassräume gut geeignet.  

Es gibt folgende Arten von Mosaiken:

  • Glasmosaik
  • Keramikmosaik
  • Natursteinmosaik

Mosaik hat folgende Eigenschaften:
Mosaik weist wegen des hohen Fugenanteils eine hervorragende Rutschfestigkeit auf 
Es ist angenehm, barfuss auf Mosaik zu gehen
Mosaik bietet vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten
Mosaik ist speziell für die Verkleidung von Rundungen geeignet

Gerne beraten wir Sie ausführlich bei der Auswahl Ihres Mosaiksteines.